Ein gutes Hygienemanagement bedeutet Einhaltung hygienischer Standards und Kosteneffizienz.

In vielen Bereichen gelten hohe hygiensche Standards und strikte Vorschriften, die eingehalten werden müssen. Das dies auch geschieht verfügen diese Bereiche über ein Hygienemanagement.

Wie überall ist es auch in diesen Bereichen wichtig die Kosten und die Effizienz im Auge zu behalten. Im Mittelpunkt des Hygienemanagements steht es unter dem Blickpuntk von Kosten und Effizienz eine optimale Betriebshygiene zu gewährleisten.

Für professionelle Pflegekräfte und Mitarbeiter dieser Bereiche ist das Hygienemanagement Notwendigkeit und Verpflichtugn zugleicht. Die Einhaltung hygienischer Grundsätze ist ein Qualitätsmerkmal. Wir von CWG kennen uns bestens im Hygienemanagement aus und wir beherrschen die Grundlagen was Hygiene im klinischen Umfeld angbelangt.

Die Reinigung von Kliniken, Pflegeeinrichtungen, Kindertagesstätten und Laboren stellt eine besondere Herausforderung an das Hygienemanagement. Die Pflege dieser Bereiche erfordert eine hohe Zuverlässigkeit ebenso wie Rücksichtnahme auf die Menschen, die hier zuhause sind, betreut werden oder arbeiten. Ebenso müssen die Vielzahl an Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Empfehlungen sind im Zusammenhang mit der klinisichen Hygiene beachtet werden.

Unsere langjährige Erfahrung, gut geschultes und rücksichtsvolles Personal garantieren höchste Sauberkeit und einen sensiblen Umgang mit den hygienischen Anforderungen.

3 TOP Tipps für die Hygiene im Alltag - gegen Noroviren. Hygienemanagment LITE für denn Alltag.

  • Bei Noroviren reicht einfaches Händewaschen nicht aus. Eine Handdesinfektion mit einem geeigneten Mittel ist unerlässlich. Viele handelsüblichen Desinfektionsmittel sind gegen Noroviren wirkungslos. Der Aufdruck "Gegen Noroviren" auf dem Etikett zeigt die Wirksamkeit gegen eben dieses Virus. Eine Handdesinfektion sollte nach einem WC-Besuch und vor der Einnahme von Mahlzeiten erfolgen.
  • Oberflächen bieten Noroviren bis zu 12 Tage die Möglichkeit sich zu verbeiten.Daher sollten kritische Stellen (Lichtschalter, Türgriff und Handlauf), die oft in Berührung mit Menschen kommen sofort desinfiziert werden wenn ein Krankheitsausbruch erfolgt ist.
  • Wäsche sollte bei mehr als 60° gewaschen werden. Meistens ist das bei empfindlichen Stoffen nicht möglichlich. Es gibt desinfizierende Waschmittel, die schon ab 40° Waschtemperatur desinfizierend wirken

Hygienemanagement

Hygienemanagement in Stuttgart & Ostfildern
HYGIENISCH - SAUBER - EFFIZIENT
Sie suchen einen zuverlässigen Dienstleister der Ihnen bei der Umsetzung des Hygienemanagement zu Hand geht? Dann sie bei CWG aus Ostfildern bei Stuttgart genau richtig. CWG bietet Ihnen einen professionelles Hygienemanagement, komplett auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst.
  • Einhaltung von Standards
  • Einhaltung von Vorschriften
  • Infektionsprävention
  • Optimale Betriebshygiene

Sie haben Fragen zu diesem, oder einem anderen Serviceangebeot von CWG? Gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches individuelles Angebot.
Mehr Informationen erhalten Sie von Herrn Fatih Degermenci unter 0711 / 655 579 47.

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen, und Sie von unserem CWG Service zu überzeugen.

Putzen Sie noch selber oder lassen Sie schon professionell reinigen?
Mit CWG in Ostfildern haben Sie den optimalen Partner!
Wir sind CWG! Und das jetzt schon seit 2005!


      Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.